Sie befinden sich hier:

  • Publikationen
  • >

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Publikationen von NatWiss bzw. deren Mitgliedern zum download an.

 

 

  • Zusammenstellung der Beiträge der Münchner Friedenskonferenz 2013
  • Artikel von Wolfgang Neef im Freitag vom 19.1.2007
  • Das Diskussionspapier beschreibt auf 20 Seiten einen interdisziplinären Forschungsansatz zur Analyse von Mikroenergie-Systemen. Ziel diese Diskussionspapiers ist es, ein grundlegendes Verständnis von Mikroenergie-Anlagen und Mikroenergie-Systemen zu entwickeln und ihre Einbettung in den etablierten Energiesektor von Entwicklungsund Industrieländern sowie in das gesellschaftliche Gesamtsystem in Hinblick auf ökologische, ökonomische, soziale und politische Aspekte zu diskutieren.
  • Herausgeber ist das Promotionskolleg Mikroenergie-Systeme. Die Redaktion übernahmen Prof. Martina Schäfer und Dipl.-Ing. Daniel Philipp.
  • Vom Autor Peter Wolter wird dargelegt, dass der erneute Versuch der global agierenden Agenturen der unkontrollierten Wirtschaftsgiganten, die Bedingungen des gesellschaftlichen Ethos allein zu formulieren, aufbaut auf den von gesellschaftlichen Kräften 1999 abgewehrten Prototyp Multilateral Agreement on Investments MAI. Die absolut geheimen Verhandlungen zur Freihandelszone USA/EU (Transatlantic Trade and Investment Partnership TTIP) erfordern den Widerstand aller gesellschaftlichen Kräfte außerhalb der multinationalen Konzerne. Siehe auch den leider zu stark auf Lebensmittelstandards ausgerichteten Filmbericht von 3Sat unter folgender Adresse:
  • Roland Reimers legt in seiner Diskussionsgrundlage die Problematik der neuen Dimension aktueller Technologie in der Kriegsplanung dar und bittet um Rückmeldung.
  • Die Broschüre "Der vernetzte Krieg" von der NatWiss-Tagung am 20.02.2015 in Berlin kann bei unserer Geschäftsstelle (1 > n Exemplare) bestellt werden.
  • Jürgen Scheffran, John Burroughs, Anna Leidreiter, Rob van Riet und Alyn Ware erörtern die Zusammenhänge und Vernetzungen zwischen Klimawandel und Atomkriegsdrohung.