Si vis pacem para bellum !

Willst du den Frieden, so bereite den Krieg vor !

Marcus Tullius Cicero Mitte Januar 43 v.Chr. vor dem römischen Senat sowie u.a. Francois Hollande Mitte November 2015 n.Chr. vor den geschockten Normalbürgern Europas, die etwas spät zu realisieren beginnen, dass der imperialistische Krieg unschuldige Opfer auch in den urbanen Zentren der Konfliktverursacher fordert.

Es ist nun wirklich nichts Neues, die Mechanismen ideologisch/ökonomischer Konflikte zu erkennen und ihre Auswirkungen mit humanistischer Logik auf ein erträgliches Maß abzudämpfen. Rund 400 Jahre vor Cicero erinnert uns der Grieche Thukydides:

“Wir, die wir als Urheber aller Ereignisse, sei es zum Guten oder zum Schlechten, gelten müssen, haben allen Grund, uns die Zeit zu nehmen, sie vorauszudenken.”

Also sollten wir vorausdenken, wer und was dieses Massaker in Paris zu verantworten hat. Viele von uns verfügen nicht über das Expertenwissen, um inmitten des vernebelnden Mediengeschreis qualitativere Schlüsse zu ziehen. Wir geben daher Clemens Ronnefeldt hier Gelegenheit, Fakten über die Geschichte des Islamischen Staats vorzustellen:

>>>>>>    Der Islamische Staat