Start

Im Februar 1988 haben sich NaturwissenschaftlerInnen in der Initiative „Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit“ zusammen gefunden, um als Teil der Friedensbewegung ihre spezifischen professionellen Kompetenzen für eine Welt ohne Krieg und Gewalt, für die Kontrolle und Beseitigung atomarer, chemischer, biologischer und konventioneller Waffensysteme, für Friedens- und Abrüstungsforschung und für soziale, ökologische und humane Technikgestaltung einzusetzen.


Ziel Klimagerechtigkeit

Anforderungen an den Klimagipfel in Glasgow aus Sicht von Wissenschaft und Friedensbewegung Online-Veranstaltung via Zoom am 2.07. ab … „Ziel Klimagerechtigkeit“ weiterlesen ...

Erfolg der Friedensbewegung: Kirchentag 2021 ohne Bundeswehr-Werbung!

Der Offene Brief, den 76 Friedens- und Menschenrechtsorganisationen an das Präsidium des Ökumenischen Kirchentages adressiert hatten, war erfolgreich. … „Erfolg der Friedensbewegung: Kirchentag 2021 ohne Bundeswehr-Werbung!“ weiterlesen ...

Klimakrise zwischen Militarisierung und Frieden

Klimaveränderungen erzeugen und verschärfen soziale, ethnische und geostrategische Konflikte durch die Ausbeutung und Vernichtung von Ressourcen, Wetterextreme und … „Klimakrise zwischen Militarisierung und Frieden“ weiterlesen ...

Wie der Zivilgesellschaft ihre Selbstbestimmung genommen wird

Redebeitrag auf Ostermarsch Mannheim von Sibylle Brosius (Vorstand NatWiss). Wo können wir Bürger*innen in den großen Debatten denn … „Wie der Zivilgesellschaft ihre Selbstbestimmung genommen wird“ weiterlesen ...

Krankheit, Klimawandel, Krieg: Wege zum nachhaltigen Frieden

Redebeitrag für den Ostermarsch Hamburg von Jürgen Schefran (Vorstand NatWiss) am 5. April 2021. Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, … „Krankheit, Klimawandel, Krieg: Wege zum nachhaltigen Frieden“ weiterlesen ...

Lockdown für das Militär!

Redebeitrag von Reiner Braun (stellv. Vorsitzender NatWiss) auf dem Ostermarsch. Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, dass wir heute hier … „Lockdown für das Militär!“ weiterlesen ...

Internationale Münchner Friedenskonferenz 2021

Am 19.02. findet online die Internationale Münchner Friedenskonferenz statt. Die NaturwissenschaftlerInnen-Initiative gehört zum Trägerkreis der Friedenskonferenz. Daher möchten … „Internationale Münchner Friedenskonferenz 2021“ weiterlesen ...

Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft – ein Meilenstein hin zu einer atomwaffenfreien Welt

Der 22. Januar 2021 ist ein Grund zu feiern! Der Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) tritt in Kraft, eingeleitet durch zivilgesellschaftlichen … „Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft – ein Meilenstein hin zu einer atomwaffenfreien Welt“ weiterlesen ...

Dem Atomwaffenverbotsvertrag beitreten – nukleare Aufrüstung Deutschlands stoppen!

NatWiss unterstützt den Appell der IALANA und bittet um Mitzeichnung unter: https://appell.ialana.de/ Wortlaut des Appells: Sehr geehrte Frau … „Dem Atomwaffenverbotsvertrag beitreten – nukleare Aufrüstung Deutschlands stoppen!“ weiterlesen ...