Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu aktuellen Ereignissen, die in das Diskussionsspektrum von NatWiss fallen oder gerne auch darüber hinaus gehen.

Die NaturwissenschaftlerInnen-Initiative befindet sich in regelmäßiger Zusammenarbeit bzw. Kontakt mit Partnerorganisationen aus dem (natur-) wissenschaftlichen und friedenspolitischen Bereich.

Wenn Sie genauere Informationen von NatWiss per E-Mail erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail (Betreff: Informationen) an: geschaeftsfuehrung(at)natwiss.de


Göttinger Friedenspreis für die „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“

Göttinger Friedenspreis für die „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“

Der Göttinger Friedenspreis wurde am Samstag, den 9.3.2019 in einer privaten Galerie in Göttingen an den Verein „Jüdische … „Göttinger Friedenspreis für die „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost““ weiterlesen ...
Sputnik: „Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg“

Sputnik: „Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg“

Nach Aufkündigung des INF-Vertrags durch die USA und die Zustimmung der Nato-Länder warnt das russische Außenministerium in Moskau … „Sputnik: „Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg““ weiterlesen ...
Internationale Münchner Friedenskonferenz

Internationale Münchner Friedenskonferenz

Am 9. und 15.-17.02. findet die 17. Internationale Münchner Friedenskonferenz statt. Die NaturwissenschaftlerInnen-Initiative gehört zum Trägerkreis der Friedenskonferenz. … „Internationale Münchner Friedenskonferenz“ weiterlesen ...
80 Jahre nukleare Kernspaltung – Erklärung der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative

80 Jahre nukleare Kernspaltung – Erklärung der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative

„ Aufgrund ihrer Dichte und dem starken Energieaustausch ist zu erwarten, dass sich die Teilchen in einem schweren … „80 Jahre nukleare Kernspaltung – Erklärung der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative“ weiterlesen ...
Solidaritätsbekundung mit dem Protest Tübinger Studierenden gegen die Militarisierung der Forschung

Solidaritätsbekundung mit dem Protest Tübinger Studierenden gegen die Militarisierung der Forschung

Ein Teil der Universität Tübingen wurde besetzt. Anlass ist u. a. das rüstungsrelevante Projekt „Cyber Valley“ (Informationen unter … „Solidaritätsbekundung mit dem Protest Tübinger Studierenden gegen die Militarisierung der Forschung“ weiterlesen ...